COVID-19 Pandemie

COVID-19 Impfungen mit Biontech und Jansen/Johnsen&Johnsen

Seit dem 6. April haben wir über 1000 Patienten in der Lindenpraxis gegen COVID-19 geimpft.

Zum Glück ist mittlerweile genügend Impfstoff vorhanden, sodass wir allen Impfwilligen ein Terminangebot machen können.

Entweder melden Sie sich  telefonisch (030-6145 000),  per Mail (info@lindenpraxis.de) oder vereinbaren online selber einen Termin.

Für kurzfristig verfügbaren Impfstoff können Sie gerne unserem Instagram-Account folgen (www.instagram.com/lindenpraxis). Hier werden tagesaktuell freiwerdende Termine gepostet.

Wenn Sie bereits einen Termin von uns bekommen haben bringen Sie im besten Fall folgende Dokumente ausgefüllt in die Praxis mit:

BIONTECH Impfung:
Aufklärungsbogen
Einwilligungserklärung

Johnson&Johnson Impfung:
Aufklärungsbogen
Einwilligungserklärung

AU-Bescheinigungen per Telefon
Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden.

Bitte schicken Sie uns eine eMail an corona@lindenpraxis.de und hinterlassen uns eine Rückrufnummer. Wir melden uns zeitnah!

Das 24-Stunden Rezepttelefon
Bitte nutzen Sie das rezepttelefon für Ihre Bestellungen, gerne senden wir das Rezept per Post an Sie oder Ihre Apotheke.

Und so funktioniert es:
1. Legen Sie die Medikamente zurecht, die Sie bestellen wollen
2. Wählen Sie 030- 6959 9133
3. Es meldet sich der Anrufbeantworter der Lindenpraxis. Nach der Ansage sprechen Sie bitte langsam und deutlich

  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • Ihr Geburtsdatum
  • den genauen Medikamentennamen, Wirkstärke und Packungsgröße
  • wohin das Rezept geschickt werden soll (zu Ihnen nach Hause oder in eine Apotheke Ihrer Wahl)

Außerdem können Sie über das Rezepttelefon auch Dauerverordnungen für Krankengymnastik, Lymphdrainage o. ä. bestellen.